beko news N°1/2019

Neues Jahr – neue Terrasse – beko TERRASYS Vario Plus!

Besonders jetzt in der frostigen Jahreszeit sehnen sich viele schon nach den Sonnenstunden auf der Terrasse zuhause. Mit dem neuen beko TERRASYS Schienensystem Vario Plus spart man Zeit bei der Montage und eröffnet sich viele Möglichkeiten in der Gestaltung.

Eine Terrasse braucht eine stabile, hochwertige und langlebige Unterkonstruktion, um den Ansprüchen der Handwerker gerecht zu werden. Gleichzeitig sollten die individuellen Gestaltungswünsche der Kunden jedoch nicht verbaut werden. Das neue TERRASYS Schienensystem Vario Plus erfüllt genau diese Faktoren. TERRASYS Vario Plus ist dank der Aluminiumprofile sowie den unterschiedlichen Verbindern leicht zu montieren und ermöglicht trotzdem die verschiedensten Formen für die Terrasse. Bei der Gestaltung der Terrasse bleiben dadurch nahezu keine Wünsche offen.

 

Auch bei der Wahl des Belages ist vieles möglich: Holzdielen können sichtbar oder unsichtbar verschraubt werden. Aber auch moderne HPL- oder Keramikplatten können einfach verklebt werden. Dazu muss lediglich die gewünschte Seite des TERRASYS Vario Plus-Profils gewählt werden.

Dank des leichten Aluminiums sind die TERRASYS Vario Plus-Schienen einfach zu verarbeiten. Schweres Heben von Holzbalken gehört damit der Vergangenheit an. Auch Ausschuss und Ärger bei der Montage durch verzogene Holzträger stellen dank der Aluschienen kein Problem mehr dar. Durch die passenden TERRASYS Stelzlager können Unebenheiten des Terrassenfundaments von 30 mm bis zu 220 mm problemlos überbrückt und ausgeglichen werden!

So steht den gemütlichen Stunden auf der neuen beko TERRASYS Terrasse nichts mehr im Weg!